Monate: September 2010

Fertig Puff – Flagge zeigen gegen Jugendgewalt

Vielleicht ist es Züricherinnen und Züricher heute Morgen aufgefallen. An den VBZ-Trams waren blaue Fähnchen zu sehen. Normalerweise gibts dies nur, wenn z.B. Nationalfeiertage sind, Knabenschiessen oder Sechseläuten. Der Grund für die blauen Fähnchen: «Fertig Puff!» eine Sensibilisierungs-Kampagne Taskforce Jugendgewalt der Stadt Zürich. Sie ruft alle Zürcherinnen und Zürcher auf, ein Zeichen gegen Jugendgewalt zu setzen. Gewalt von und unter Jugendlichen wird nicht toleriert. Jugendliche sollen sich in der Stadt Zürich sicher fühlen. Auf allen Trams und Bussen der VBZ, bei allen Schulen der Stadt Zürich, diversen Berufs- und Kantonsschulen, Amtshäusern der Stadt Zürich und auf der Bahnhofbrücke werden während den nächsten zwei Wochen «Fertig Puff!»-Fahnen wehen. Damit markiert die Stadt symbolisch ihr Territorium als «Fertig Puff!»-Zone. Song und Fahnen bestellen Private können auch Flagge zeigen und eine Fahne aufhängen. Bestellen kann man die Fahne auf der Kampagnenseite www.fertigpuff.ch. Zudem wurde eigens einen Song aufgenommen, den kann man hier hören. Links – Werde Fan von der «Fertig Puff!-Facebook-Fanpage». Hier lang. – Zur offiziellen Seite – Medienmitteilung Fertig Puff! (Bild von ferigpuff.ch)

Paddel-Wettkampf im Riesen-Kürbis

Klingt komisch – ist aber so. Kein Scherz. Was schräg tönt, wird in Seegräben umgesetzt. Am vergangen Samstag war es wieder soweit: Einfinden zur 8. Kürbis-Regatta bei @juckerfarmart in Seegräben, direkt am Pfäffikersee. Das Wetter hätte bisschen besser sein können. Es regnete Kürbisse. Um 13 Uhr gings los – auf zum Schnitzen respektive Aushöhlen. Der Riesen-Kürbis soll ja schwimmen – und nicht wie Titanic auf Grund laufen. Üble Sache Maloney. Nein so schlimm war’s nicht. Erstaunlich leicht lässt sich der Kürbisdeckel abschneiden und den Inhalt entfernen. Aber aufgepasst, nicht zu tief buddeln ansonsten zieht es dir beim Einsteigen im Wasser wortwörtlich den Boden unter den Füssen weg. Noch krass. Diese Riesen-Kürbisse waren alle zwischen 200-300 Kilogramm schwer. Der Schweizer Rekord liegt bei 640Kg. Logisch, dass die Kürbis-Kernen wertvoll sind. Die Kürbis-Regatta kann man sozusagen 2x gewinnen. Einmal in der A-Note und einmal in der B-Note. A-Note = Gestaltung des Kürbisses B-Note = Resultat im Rennen Jury war die @juckerfarmart Um 15 Uhr hiess es dann ab in die Heia ins Wasser. Auf die Plätze, fertig, …

Dice Stacking Vol. 2

Übung macht den Meister – ein neues Video von meinem Bruder ist draussen. Dieses Mal sogar mit noch mehr Würfel und einem grossen Becher: Dice Stacking Vol. 2 Und es werden bestimmt noch weitere kommen. Bleibt am Ball und Abonniert ihn auf Youtube: Ninjahiro94

www.jonaskienast.ch ist online

Seit heute ist meine persönliche Website www.jonaskienast.ch online. Die Seite soll meinen Blog nicht ablösen, sondern eine weitere Einstiegsplattform sein. Denn ich finde, einen persönlichen Blog ist nicht die perfekte Art und Weise, wie man sich als Person vorstellen kann. Es gibt zwar ein „About Me“ bei einem Blog, doch wenn ich eine Person im Internet suche, suche ich die Person und nicht den Blog. Mal sehen – dank Analytics können ja die Zugriffe ausgewertet werden :-).