Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Frischer Wind ist nie schlecht.

Nein. Ich habe keine Schreibblockade, im Gegensatz, ich möchte nur ein bisschen Abwechslung und frischen Wind reinbringen. Und der frische Wind muss ich eben gar nicht so von Weit herholen. Genauer gesagt befindet er sich ein Zimmer neben meinem, in unserer Wohngemeinschaft. Ab und zu wird hier also ein Gast bloggen: Kl@cked.

Über was bloggt Kl@cked?

Das möchte ich noch nicht ganz verraten. Soviel aber vorweg: Es hat mit Freizeit zu tun – manchmal auch über Gadgets – aber hauptsächlich Freizeit. Z.B. wie ihr euren Körper fit macht (für den nächsten Sommer ;-)). Sixpack und so. Aber eben, alles verraten will ich nicht.

Und der Pumuggel?

Ich blogge weiterhin – wie gewohnt. Mit meinem Schreibstil. Meiner Sprache. Etwa die selben Themengebiete. Da ändert nichts. Das ist auch gut so, finde ich.

 

(Bild von Flickr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *