Allgemein
Kommentare 2

Briefe von Herrn Hürzeler.

briefe_von_herrn_huerzeler

Ich freue mich auf Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüssen, ihr Herr Hürzeler.

Auch schon mal daran gedacht, dem Bundesrat zu schreiben? Schutz und Rettung fragen, ob sie dir die Pflanzen giessen können, während dem du in den Ferien weilst?

Genau solche Briefe setzt Herr Hürzeler auf und versendet sie – in der Hoffnung auf eine originelle Antwort. Die Briefe sind zum Teil saulustig und echt genial.

Liebe Feuerwehr,

vom 18. bis zum 25. Februar bin ich in den Skiferien. Hätten Sie vielleicht Zeit, während meiner Abwesenheit die Pflanzen in meiner Wohnung zu giessen? Es sind ja nicht viele, und der kleine Kaktus im WC kann gut eine Woche ohne Wasser auskommen.

Das wäre sehr nett von Ihnen, und selbstverständlich würde ich mich bei Gelegenheit gerne bei Ihnen revanchieren.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Herr Hürzeler.

Die Antwort von Schutz und Rettung:

Sehr geehrter Herr Hürzeler

Wir hoffen, Sie sind gut erholt aus Ihren Skiferien zurückgekehrt. Es freut uns, dass Sie bezüglich Bewässerung Ihrer Zimmerpflanzen an die Feuerwehr von Schutz & Rettung Zürich gedacht haben. Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für Ihr Anliegen sind wir allerdings nicht der geeignete Partner für Sie. Unsere Strahlrohre geben mehr Wasser ab als Ihren Pflanzen und vor allem Ihnen lieb ist: zwischen 60 und 700 Liter in der MInute. Hätten wir Ihren Bewässerungsauftrag übernommen, wären neben den Pflanzen auch Ihr Fussboden reichlich bewässert worden. Anstatt sich über Ihre Pflanzen zu freuen, hätten Sie sich bei Ihrer Rückkehr über nasse Füsse ärgern müssen.

Sie sehen, Ihre Pflanzen lassen Sie also besser mit der bewährten Giesskanne durch einen hilfsbereiten Nachbarn giessen. Dann können wir uns voll und ganz auf unsere Hauptaufgabe konzentrieren: die Rettung von Menschen und Tieren sowie das Schützen von Sachwerten. Und das rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche.

Wir hoffen, Ihre Pflanzen haben die Ferienzeit – auch ohne unseren Einsatz – ebenfalls gut überstanden und wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Freundliche Grüsse
Schutz und Rettung Zürich

Insgesamt hat Herr Hürzeler schon über 300 Briefe versendet und kriegt oft Antwort. Auch von einem Bundespräsidenten oder von CEOs grosser Firmen.

Die 4 Bücher vom Unfug verlag kann ich wärmstens empfehlen. Kaufen könnt ihr sie bei Ex Libris.

Neue Briefe von Herrn Hürzeler

Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch
Mehr Briefe von Herrn Hürzeler
Hürzeler
Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch
Briefe von Herrn Hürzeler

Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch
Saunette Briefe von Herrn Hürzeler
Jost Hürzeler
Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *