Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nerd

Das ist das iPhone 4

Auf zahlreichen Blogs findet man jetzt die Beschreibungen und jegliche Informationen zum iPhone 4. Das neue Baby von Apple sieht klasse aus, kann mehr und – es wird wieder einen riesen Run geben. Hier halte ich es kurz und sec. Darum einfach das offizielle Video von Apple über das iPhone 4 – viel Spass.

Top Apps für's iPad

Ich habe ja seit ende April ein iPad und ich bin glücklich, sehr glücklich… aber sind wir mal ehrlich, es ist einfach ein Spielzeug! Aber eben, ein schönes ;-) Damit wir jedoch spielen können brauchen wir auch Apps. Da gibt es ja zig tausende im AppStore. Viele sind für das iPhone konzipiert – jedoch hat es auch schon zahlreiche für das iPad.

Was taugt das iWork?

Word, Excel und PowerPoint: das Microsoft Office für den Mac-User ja schon fast ein Muss (leider). Wie sollen wir sonst die Dokumente bearbeiten und erstellen können? Aber halt! Da gibt es ja das iWork von Apple mit den Programmen: Pages, Numbers und Keynote. Diese bearbeiten ebenfalls die .ppt, .xls, .doc Dateien und viele mehr. Ich selber benutze diese Programme eher selten. Habe mich daher mal ein bisschen schlau gemacht. Ich muss sagen: spricht mich noch an. Nur, ich kenne sonst niemanden, der fix mit diesen Programmen arbeitet. Eine Zweit-Meinung wäre bestimmt nicht schlecht… Die Programme: Numbers Der Excel-Ersatz: Mit ansprechenden Vorlagen, leicht zu erstellenden Formeln und dynamischen Tabellen und Diagrammen sind Zahlen und Daten kein Problem mehr. Keynote Der PowerPoint-Ersatz: Dank der leistungsstarken und doch benutzerfreundlichen Werkzeuge und wirkungsvollen Effekte ist eine Präsentation einfach und in kurzer Zeit zu erstellen. Pages Der Word-Ersatz: Einfach von Anfang an. Mit Page einfach Textdokumente innert kurzer Zeit erstellen und bearbeiten.

Mit iPad ins Internet via iPhone

Wer sich für ein iPad entschieden und die WiFi Variante gekauft hat und nicht auf die 3G Variante warten konnte (so wie ich ;-)), aufgepasst: Es gibt eine Möglichkeit auch mit iPad WiFi überall online zu gehen… Voraussetzung: ein iPhone gejailbreakt (Unlock ist nicht notwendig) ☛ Jailbreak auf eigene Gefahr. Dann per Cydia die App MyWi installieren. Ist die App installiert, kann ein WiFi Hotspot auf dem iPhone eingerichtet werden, welcher ein Tethering via WiFi ermöglicht. So kann per iPad über die EDGE oder 3G Verbindung im Internet gesurft werden. Immer und überall. Alle Vorteile / Nachteile / Fazite zu diesem Thema habe ich in diesem Blog gefunden: hier Ich selber habs gemacht und ich bin sehr zufrieden. Einzig: So bringt man sein Datenabonnement schnell durch… :-p [fb_like]