Alle Artikel mit dem Schlagwort: DJ

Egokind – sensationeller Sound aus Berlin

Ich bin immer auf der Suche nach neuen DJs, welche ein Händchen für das Mischpult haben. So bin ich auf ihn gestossen: Egokind. Also eigentlich heisst er Jan und kommt aus Berlin. Er sprüht regelrecht vor Kreativität. Was er da uns auf Soundcloud um die Ohren haut, ist meiner Meinung nach sehr grosses Kino! Grandiose Kompositionen aus einem Mix von Techno, Electro, Deep House und raffiniert eingebauten Klangelementen. Immer im Fluss und manchmal mit einer Portion Humor. Solche Musik finde ich einfach klasse. Abschalten und produktiv werden – oder das Tanzbein schwingen.  Bestes Beispiel: «Egokind – Sommer». Beginnt elegant, geht weiter mit Kinderkarussell, danach ab ins Universum! Tauch‘ ein… (mein Lieblings-Part kommt ab der Minute 17). Enjoy! (Bild von Kallias)

Gerardo Boscarino – Musik vom Feinsten.

Angefixt wurde ich im Büro. Jeweils am Freitag ab 17.30 Uhr. Wenn es noch bisschen länger dauerte mit der Arbeit. Man soll ja schliesslich vorwärts kommen und so läppern sich ab und an 2-3 Überstunden zusammen. Oder auch mehr. Egal. Ja. Dort wurde ich mit diesem Virus angesteckt. Musikvirus spezieller Art. Geht Richtung Progressive House, Electro, Dance – manchmal bisschen Trance aber eher wirklich richtig Progressive House. Sound, welcher auch an der Streetparade gespielt wird. Frisky Radio ist ein guter Podcast, mit genau dieser Musik. Kann ich sehr empfehlen. Bitte denkt nicht, dass ich jetzt nur solche Musik höre – nein. Wenn ihr meinen Blog liest, wisst ihr, dass ich ebenso auf Reggae oder Indie Rock stehe und auch schon über 2-3 Künstler einen Blogbeitrag geschrieben habe. Auf jeden Fall bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Künstlern, DJs, welche ein Händchen haben und einfach – sorry für den Ausdruck – geile Musik zusammenstellen. Als regelmässiger Frisky-Radio-Podcast-Downloader lud ich erst gerade den Podcast #158 herunter und musste gleich reinhören. Vom ersten Moment an …