Alle Artikel mit dem Schlagwort: Twitter

Board5. Gstaad. Twsnbwnd. Olé.

S’isch immer schön, wenns schön isch. So ist es, ja. Lange haben wir gewartet. Lange mussten wir über die Festtage essen, essen und nochmals essen. Na gut, nicht alle… aber wir – eigentlich kann ich ja nur für mich reden, egal – freuten uns riesig auf das Weekend 8./9. Januar 2011 in Gstaad. Dann war es endlich da. Endlich konnte der Festtagsspeck abtrainiert werden. Zumindest bei jenen, welche die Pisten unsicher machten. Ghnihihi. Dabei in Gstaad waren: @prunio @souslik @mauis @tocaya @kusito @menalua @thunoderlassen @musikfestival.ch @schnellnicole @pumuggel @touni Es war ein sehr tolles Weekend. I liked sehr. Danke, dass zahlreiche – auch nicht Ski- oder Snowboardfahrer – nach oben gekommen sind. Aber anstatt hier einen riesen Roman zu schreiben, wie lustig es war, poste ich lieber ein kleines Viedo. Gespickt mit Fotos, Clips und Text. Halt eher Board-Lastig…, da es auf meinem iPhone geschnitten wurde und ich nicht alle Fotos hatte. Voilà: Gstaad 2011. from Jonas Kienast on Vimeo. Danke auch der @schnellnicole und @cigarman_ch für die Organisation – it was great!

Die #twarche – Retterin in der Not

Im Moment fast jeden Tag (leider) schlechtes Wetter mit Regen. Viel lieber wäre uns allen: 25 Grad, den Grill eingeheizt um ein Steak zu braten. Für Vegis halt eine Tofu-Wurst. Dazu ein frisch gebrautes Bierchen. Gibt nichts schöneres. Doch eben – der Regen dominiert. Ob da die Aschewolke einen Einfluss hat, ich weiss es nicht. Auf alle Fälle hilft uns bei diesen regnerischen Tagen – wenn droht, Zürich und die ganze Schweiz im Wasser unterzugehen – die #twarche. Die #twarche Das Rettungsschiff für alle CH-Twitterer in Not (kurz vor dem Ertrinken). Das Schiff verfügt über zahlreiche Gadgets und natürlich ist es mit WLAN ausgerüstet. Damit live von der #twarche gestreamt, getwitter und informiert werden kann. Es hat bereits „feste“ BewohneInnen auf dem Schiff. Dies sind: @mauis @mcschindler @bloggingtom @initcap @dworni @pumuggel. Die Aufgaben der BewohnerInnen siehst du oben im Bild. Initiert wurde das Ganze Projekt durch @mauis und @pumuggel. Die finanzierung der #twarche ist im Moment noch nicht sichergestellt, doch wir sind da mit Griechenland in Verhandlungen. Spendenbeiträge immer herzlich willkommen ^^ Regnet es also …